Politischer Stammtisch am 22.02.2018 in Königs Wusterhausen

Unser Kreisverband der Alternative für Deutschland lädt Sie recht herzlich zu unserem nächsten politischen Stammtisch ein. Jeder interessierte Bürger ist uns zu einem offenen demokratischen Diskussionsaustausch herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ÄNDERN SIE NICHT IHRE MEINUNG, ÄNDERN SIE DIE POLITIK!

Donnerstag, 22. Februar 2018
19.00 Uhr
Restaurant „Hoenckes Altes Wirtshaus“
Kirchpl. 4
15711 Königs Wusterhausen

Schleichende Islamisierung oder harmloser Dialog?

Wie in den letzten Tagen aus der Presse zu entnehmen war, rollt die sogenannte „islamische Sondergemeinschaft“ Ahmadiyya eine Kampagne in unserem Landkreis aus. Als Stationen werden Königs-Wusterhausen am 18.11.2017, Lübben am 25.11.2017, Luckau am 2.12.2017 und Mittenwalde am 9.12.2017 angegeben.

Das unverkennbare Ziel dieser Kampagne ist die Etablierung tragfähiger Strukturen in weiten Bereichen unserer Heimat. Wie am Beispiel des Baus einer Moschee in Erfurt zu sehen ist, sind nicht alle damit einverstanden. Ein Auszug aus unserem Programm zur Bundestagswahl:

„Minarett und Muezzin-Ruf stehen im Widerspruch zu einem toleranten Nebeneinander der Religionen, das die christlichen Kirchen, jüdischen Gemeinden und andere religiöse Gemeinschaften in der Moderne praktizieren.“

Insbesondere wir, die Alternative für Deutschland, haben uns in der Vergangenheit klar zum Thema Islam in Deutschland positioniert – der Islam gehört nicht zu Deutschland. Schon Altkanzler Schmidt sagte 2008:

„Wer die Zahlen der Muslime in Deutschland erhöhen will, nimmt eine zunehmende Gefährdung unseres inneren Friedens in Kauf.“

Der Kreisverband der AfD wird aktiv über die Kampagne und die Ahmadiyya aufklären. Als ersten Schritt stellen wir Ihnen eine kurze Broschüre zur Information bereit. Weitere Informationen können Sie in den kommenden Tagen auf unserer Facebook-Seite einsehen: https://www.facebook.com/afd.lds

Hier die Broschüre:

Ahmadiyya-Infoblatt

Weiterführende Informationen finden Sie hier, bei unseren Parteifreunden aus Thüringen:

http://afd-thl.de/buch-der-islam-fakten-und-argumente/

Politischer Stammtisch am 04.07.2017 in Golßen

Unser Kreisverband der Alternative für Deutschland lädt Sie recht herzlich zu unserem nächsten politischen Stammtisch ein. Jeder interessierte Bürger ist uns zu einem offenen demokratischen Diskussionsaustausch herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ÄNDERN SIE NICHT IHRE MEINUNG, ÄNDERN SIE DIE POLITIK!

Donnerstag, 04.07. 2016
19.00 Uhr
Schneider’s Restaurant
Schulstraße 19
15938 Golßen

Politischer Stammtisch am 27.04.2017 in Königs Wusterhausen

Unser Kreisverband der Alternative für Deutschland lädt Sie recht herzlich zu unserem nächsten politischen Stammtisch ein. Jeder interessierte Bürger ist uns zu einem offenen demokratischen Diskussionsaustausch herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ÄNDERN SIE NICHT IHRE MEINUNG, ÄNDERN SIE DIE POLITIK!

Donnerstag, 27. April 2017
19.00 Uhr
Restaurant „Hoenckes Altes Wirtshaus“
Kirchpl. 4
15711 Königs Wusterhausen

Politischer Stammtisch am 23.03.2017 in Königs Wusterhausen

Unser Kreisverband der Alternative für Deutschland lädt Sie recht herzlich zu unserem nächsten politischen Stammtisch ein. Jeder interessierte Bürger ist uns zu einem offenen demokratischen Diskussionsaustausch herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ÄNDERN SIE NICHT IHRE MEINUNG, ÄNDERN SIE DIE POLITIK!

Donnerstag, 23. März 2017
19.00 Uhr
Restaurant „Hoenckes Altes Wirtshaus“
Kirchpl. 4
15711 Königs Wusterhausen

Politischer Stammtisch am 09.02.2017 in Golßen

Unser Kreisverband der Alternative für Deutschland lädt Sie recht herzlich zu unserem nächsten politischen Stammtisch ein. Jeder interessierte Bürger ist uns zu einem offenen demokratischen Diskussionsaustausch herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ÄNDERN SIE NICHT IHRE MEINUNG, ÄNDERN SIE DIE POLITIK!

Donnerstag, 09. Februar 2016
19.00 Uhr
Schneider’s Restaurant
Schulstraße 19
15938 Golßen

Adventskaffee des Kreisverbands Dahme-Spreewald

Liebe Parteifreunde,
liebe Sympathisanten,
liebe Freunde der AfD,

nach einem äußert erfolgreichen Jahr für die AfD wollen wir uns zu einem gemütlichen Jahresausklang zum gemeinsamen Adventskaffee treffen.
Wir werden die Gelegenheit haben, uns näher kennenzulernen.
Für Gespräche stehen uns auch der stellv. Landesvorsitzender der AfD Brandenburg Andreas Kalbitz, der Fraktionsvorsitzende des Kreistags Norbert Kleinwächter, sowie der Kreisvorsitzende Steffen Kort zur Verfügung.

Wann: Sonnabend, 3. Dezember 2016 um 15:00
Wo: Königs Wusterhausen, Details folgen nach der Anmeldung.
Anmeldung an: info@afd-lds.de

Politischer Stammtisch am 24.11.2016 in Mittenwalde

Unser Kreisverband der Alternative für Deutschland lädt Sie recht herzlich zu unserem nächsten politischen Stammtisch ein. Jeder interessierte Bürger ist uns zu einem offenen demokratischen Diskussionsaustausch herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ÄNDERN SIE NICHT IHRE MEINUNG, ÄNDERN SIE DIE POLITIK!

Donnerstag, 24. November 2016
19.00 Uhr
Restaurant „Zur Post“
Yorckstraße 55
15719 Mottenwalde

Wir gedenken unseren Toten – Volkstrauertag 2016

Wir gedenken heute unserer Kriegstoten. Wir bewerten an dieser Stelle nicht ihr Tun. Die Meisten von ihnen sind gefallen mit dem Selbstverständnis, ihr Leben für ihr Vaterland gelassen zu haben. Ernst Jünger sagte in einer Gedenkstunde für Verdun, dass ein Jeder die Händel dieser Zeiten bei den Seinen ausgetragen habe.
Diese Händel haben nicht sie, die Soldaten der Kriegsparteien, in die Welt gesetzt. Es waren die Mächtigen, die die Kriegsmaschinerie ins Laufen gebracht haben.
Auch heute sehen wir wieder Anfänge dieser Bestrebungen. Die Toten mahnen uns, daß wir uns heute gegen Kriegstreiberei und Hetze zwischen den Ländern einsetzen. Gerade wir Deutschen wissen, daß ein gutes Verhältnis zu Rußland notwendig ist.
Die AfD ist eine Friedenspartei und eine Volkspartei. Sie wird alles daransetzen, daß die Völker Europas nicht mehr gegeneinander aufgehetzt werden. Dies geben uns unsere Kriegstoten mit auf den Weg. Ihnen gedachten wir mit einer Schweigeminute.