26.05.2015: Einladung zum Mitgliedertreffen

Liebe Mitglieder und Interessierte des Kreisverbands Dahme-Spreewald,
liebe Kreisvorsitzende der Nachbarkreise und deren Mitglieder,

nach einem sehr interessanten Demokratiekongress der sächsischen Landtagsfraktion in Dresden bestimmen leider viele Neuigkeiten des parteiinternen Streits die aktuelle Medienberichterstattung, und es überschlagen sich die Neuigkeiten und Presseberichte. So wurde der Mitgliederentscheid zur „Richtungsfrage“ vom Bundesschiedsgericht verboten, es läuft ein Ausschlussverfahren gegen Björn Höcke, der Bundesschatzmeister ist als mittlerweile viertes Mitglied aus dem Bundesvorstand zurückgetreten, Dr. Frauke Petry bezichtigt Prof. Lucke der autistischen Unfähigkeit zur Zusammenarbeit und dieser wirft einerseits, zusammen mit Hans-Olaf Henkel und weiteren Führungspersönlichkeiten, den „rechten Kräften“ um Petry und Gauland vor, die Partei übernehmen zu wollen, und gründet andererseits einen Verein, der „Austrittsgefährdete“ bündeln will, aber auch sehr wohl zur Konkurrenzpartei werden könnte.

Es ist eine sehr schwierige Situation, in der wir als Kreisverband zusammentreten und zusammenstehen sollten.

Deswegen lade ich Sie zu einem Mitgliedertreffen ein

am Dienstag, den 26. Mai 2015, um 19:30 Uhr

ins Restaurant „Am Sutschke-Tal“, Franz-Künstler-Straße 1, 15741 Bestensee.

Sehr gerne sind auch Mitglieder anderer Kreisverbände willkommen, die sich unserer Gesprächsrunde anschließen und mit uns gemeinsam mit uns ihre Gedanken sortieren und Neuigkeiten austauschen möchten. Deshalb bitte ich euch, liebe Kreisvorsitzende der Nachbarverbände, diese Nachricht an eure Mitglieder weiterzuleiten. Die „externen“ Mitglieder, die zu uns kommen wollen, bitte ich allerdings höflichst um das Mitbringen ihres Mitgliedsausweises zur Veranstaltung.

Wer mich in diesen schwierigen Zeiten vorab sprechen möchte, ist auch sehr herzlich eingeladen, mich unter 0176/78475689 zu kontaktieren. Ich habe jederzeit gerne ein offenes Ohr für Sie!

Viel Kraft in dieser Zeit wünscht Ihnen

Ihr

Norbert Kleinwächter
Vorsitzender des Kreisverbandes Dahme-Spreewald